Der diesjährige SegeL-Tag für die neuen Schüler/innen der Oberstufe fand am 25. August statt. Mit dem „SegeL”-Projekttag (Selbstgesteuertes Lernen in der gymnasialen Oberstufe) wollen wir alle auf die neuen Bedin­gungen in der Oberstufe vorbereiten.

Das SegeL-Projekt knüpft an des „Lernen lernen“-Projekt der Unterstufe an. Einen ganzen Tag lang erarbeiten die neuen Oberstufenschüler/innen zum einen Methoden der Selbst- und Arbeitsorganisation sowie der Selbstreflexion. Zum anderen vermitteln wir ihnen Methoden, sich selbst schulische Themen und Inhalten nachhaltig zu erschließen. Im gemeinsamen Austausch während des Projektes lernen sich unsere Schülerinnen und Schüler zudem besser kennen. Wir sehen dies als eine gute Voraussetzung für erfolgreiches Lernen und eine gute Zusammenarbeit.