Nach der QA (ab Ende Mai) kommen die Medienscouts zum Einsatz. Die Schüler/innen der Oberstufe werden dann in festgelegten Unterrichtseinheiten die Mittelstufe über Nutzen und Gefahren der Handy-Nutzung aufklären. Dann soll auch die Regelung greifen, dass im Aufenthaltsraum 101 für die Oberstufe das Handy-Verbot aufgehoben wird. Diese Regelung ist an genaue Vorgaben gebunden und kann bei Nichtbeachtung wieder rückgängig gemacht werden.