Am 20. Mai wurde am Löhrtor der Landeswettbewerb des Jugend-DRK durchgeführt. Insgesamt haben über 300 Jugendliche aus ganz NRW an dieser Veranstaltung teilgenommen und von Freitag auf Samstag in der Schule übernachtet. Ebenfalls zu Gast waren Landrat Andreas Müller sowie Bürgermeister Steffen Mues. Die Sieger-Ehrung fand am Samstagnachmittag um 17 Uhr in unserer Aula statt. Die Verbindung ergab sich durch unsere Schulsanitäts-AG unter der Leitung von Herrn Mosler, die den organisatorischen Aufwand auf sich genommen haben. Die Schulsanitäter haben inzwischen einen Platz in der Vitrine des 2. Foyers erhalten, der ihr Engagement am Löhrtor dokumentiert.