Schulleitung sowie Vertreter der Fachschaften Biologie und Chemie haben sich mit Herrn Bär, Herrn Heide von der Stadt Siegen sowie Herrn Jäger von der Fa. Hohenloher getroffen, um die Planung der Sanierung unserer NW-Räume fortzusetzen. Das Gespräch war sehr konstruktiv und produktiv. Auch wenn wir jetzt ein Jahr verloren haben, so haben wir in Herrn Bär einen zuverlässigen und mitdenkenden Architekten, der mit vielen Anregungen uns zur Seite steht. Wir werden zunächst mit der Biologie beginnen, der Baubeginn (Entkernung) wird aller Voraussicht nach kurz vor den Sommerferien stattfinden, der Einbau der neuen Anlagen frühestens im Herbst/Winter 2018, eher im Januar 2019.