Hallo ihr Lieben. Ich bin Tina und habe letztes Jahr mein Abi am Löhrtor gemacht. Sofort danach habe ich mir einen lang er­sehn­ten Traum erfüllt: Ein Jahr als Au-pair in den Vereinigten Staa­ten von Amerika zu arbeiten.
Unmittelbar nach dem Abiball, also Ende Juni 2014, ging es los Richtung New York! Dort hatten erst einmal alle Au-pairs, die in dieser Woche neu waren, Training School.

Weiterlesen ...

Acht Monate Abenteuer, 35 Wo­chen neue Leute kennen­lernen, 243 Tage Zeit, die ecuadoria­nische Kultur ein bisschen bes­ser zu verstehen.
Ich, Debora Schmidt, ehemalige Schülerin des Löhrtors war 2014/2015 für acht Monate für einen musikalischen Dienst im Ausland. Lange Zeit vorher war immer mein Traum gewesen, für eine freiwillige Arbeit ins Ausland zu gehen.

Weiterlesen ...

Ende August 2014 bin ich, Erik Aplevich, in Toronto, Kanada angekommen, wo ich von meinen Großeltern abgeholt wurde, bei denen ich das halbe Jahr bleiben würde. Meine Großeltern wohnen in Kitchener, Ontario. Kitchener hat eine Einwohnerzahl von 336 000 und liegt in der am dichtesten bevölkerten Provinz Ontario mit 13,6 Millionen Einwohnern. Ich besuchte die KCI, was für Kitchener-Waterloo Colegiate and Vocational School steht und im Stadtzentrum liegt.

Weiterlesen ...

23. Juli 2014 – Der Start in ein mein Australien-Abenteuer

Dass ich irgendwann einmal ins Ausland gehen wollte, stand für mich eigentlich schon lange fest. Doch da war immer dieses „irgendwann“ und es schien mehr ein Traum zu sein als Wirklichkeit werden zu können. Ich fing an, mich zu informieren, bestellte Prospekte und fragte Freunde nach deren Erfahrungen.

Weiterlesen ...

¡Bienvenidos a México! 

Me llamo Lukas y ahora soy medio mexicano. Ja, während meinen leider doch so schnell vergangenen sechs Wochen in Mexiko bin ich zumindest emotional zu einem halben Mexikaner geworden. Ich habe in diesem Jahr mein Abitur am Gymnasium Am Löhrtor absolviert und einen mehrwöchigen Familienaustausch in Mexiko verbracht.

Weiterlesen ...