Die Qualitätsanalyse (QA) der Bezirksregierung Arnsberg war vom 13. bis zum 16. Mai bei uns zu Gast. Wir danken allen, die sich für die verschiedenen Interviewgruppen zur Verfügung gestellt haben, herzlich für das Engagement! Ein detaillierter Bericht über die Ergebnisse wird uns in einigen Wochen zur Verfügung gestellt. Wir informieren unsere Schulgemeinschaft aber jetzt schon über die erste Rückmeldung durch das QA-Team.

Insgesamt haben wir sehr positive Ergebnisse erzielt, die einzelnen Stärken unserer Schule sind nach Aussagen der Analyse:

  • „hohes Engagement des Kollegiums mit intensivem Blick auf Beratungsnotwendigkeiten“
  • „vorbildliche Förderung der personalen und sozialen Kompetenzen, v. a. der Verantwortungsbereitschaft“
  • „auf den Schulstandort abgestimmtes und differenziertes Lern- und Bildungsangebot“
  • „vielfältiges und facettenreiches Schulleben“
  • „dynamische und entwicklungsorientierte Schulprogrammarbeit“
  • „zielführendes Schulleitungshandeln“

(Quelle: Qualitätsprofil GAL Siegen, Bericht vom 16.05.2019)

Wir werden den Bericht allen unseren schulischen Gremien, sobald er uns vollständig vorliegt, vorstellen und ausführlich besprechen. Unsere weiteren Entwicklungsziele sind:

  • Entwicklung von Perspektiven und Methoden zur Jungenförderung
  • Weiterarbeit mit unserer Werkstattgruppe „Kooperatives Lernen“ zur Unterrichtsentwicklung
  • Beginn mit der Sanierung der Klassen- und Kursräume in diesem Kalenderjahr.