Das Gymnasium Am Löhrtor ist wie alle Schulen in NRW bis zu den Osterferien für den Unterricht geschlossen.

Wir haben ab Montag, den 23. März, eine Betreuung für Kinder (in Klasse 5 und 6) organisiert, wenn ein Elternteil einen systemrelevanten Beruf ausübt. Dazu benötigen Sie eine Bescheinigung des Arbeitgebers →Download hier← zur Vorlage im Sekretariat. Die Be­treu­ungszeiten umfassen die üblichen Schulzeiten von 7.50 Uhr bis zum Ende der Nachmittagsbetreuung um 15.30 Uhr.

Die Schule ist bis zu den Osterferien im Sekretariat erreichbar von 7 bis 14 Uhr. Gerne können Sie uns auch eine Mail schreiben: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für die Klassen 5 bis 9 werden zur Überbrückung der Schulschließung Aufgaben bzw. Arbeitspläne zusammengestellt. Diese werden zumeist an die Klassenlehrer/innen übermittelt, die die Aufgaben und Materialien an die Schüler/innen per Mail weiterleiten. Für die Oberstufe werden die einzelnen Kurslehrer/innen Kontakt mit ihren Kursen aufnehmen. Dies geschieht per E-Mail, die Arbeit kann auch mithilfe von Online-Plattformen organisiert werden. E-Mail-Adressen werden ausschließlich im Sinne des Datenschutzes verarbeitet und verwendet.

Abitur 2020
Weiterer Unterricht der Q2 in der Schule ist nicht möglich. Die Kurslehrer/innen sowie die Schule halten den Kontakt zu den Abiturienten/innen. Alle notwendigen Informationen (Rückgabe der Vorabiturklausuren, Ausgabe der Leistungsübersichten, Ausgabe der Zulassungsbescheinigungen) erfolgen termingerecht. Bitte die Kontaktaufnahme durch die Schule abwarten. Die Termine der Abiturklausuren wurden geändert: Alle Klausuren werden zwischen dem 12. und 25. Mai 2020 stattfinden.

Kurswahlen

  • für die EF, Q1 und Q2 werden online durchgeführt. Bitte warten Sie die Kontaktaufnahme durch die Schule ab.
  • für die Zweite Fremdsprache – in der künftigen 7 – und für die Differenzierungskurswahlen – in der künftigen 8 – erfolgen per Mailkontakt, sofern die Wahlzettel nicht bereits abgegeben sind.

Klassenarbeiten und Klausuren
Informationen, wie mit anderen schriftlichen Arbeiten umzugehen ist, wird das Schulministerium in den nächsten Tagen veröffentlichen.

Elternsprechtag nach den Osterferien: An dem Termin wird vorläufig festgehalten, wir beobachten die weitere Entwicklung.

Informationsfluss: Elternbriefe sowie Informationen erreichen Sie unmittelbar, sobald es weitere Informationen oder Entwicklungen gibt.

Ergänzung zum Bildungsangebot: „Die Sendung mit der Maus“ läuft ab Mittwoch jeden Vormittag im WDR-Fernsehen, sehr empfehlenswert!

Weitere Informationen zum Umgang mit der Infektionsgefahr können Sie beim Robert-Koch-Institut in Berlin sowie dem Gesundheitsministerium NRW erhalten.

Herzliche Grüße, trotz allem eine gute Zeit und Gesundheit wünscht Ihnen und Ihren Familien
Reiner Berg, Schulleiter