Drucken

Das Land NRW hat vor kurzem unseren Medienscouts eine besondere Auszeichnung für ihre herausragende Arbeit im Bereich Cybermobbing verliehen.
Die Medienscouts bringen vor allem der Unter- und Mittelstufe einen richtigen Umgang mit Medien und eine angemessene Verhaltensweise im Internet bei.

Neben interaktiven Vorträgen über wichtige Themen wie Cybermobbing und Videospielsucht wird aktuell geplant, auch außerhalb dieser Stunden eine Möglichkeit zu bieten, sich über „Netiquette“ (Internet-Etiquette) oder Probleme im Netz beraten zu lassen, etwa durch einen datenschutzfreundlichen Messenger oder durch ein persönliches Gespräch.
Geleitet wird dieses Projekt von Herrn Schmieding, dem Medienkoordinator am Löhrtor.

von Sophie (Q1)