Frau Siedlaczek und Frau Schnautz sind in der ersten Juli-Woche nach Frankreich für drei Tage gereist und haben dort erste Kontakte zu einer potenziellen Partnerschule geknüpft. Beide haben dort ein umfangreiches Programm. Absolviert, das Interesse dort ist groß an einem gemeinsamen Austausch.

Auch die Exkursion nach Paris war ein voller Erfolg, bei Temperaturen bis zu 24 Grad und Sonne sind Frau Bald und Frau Köster vergangenes Wochenende mit Schülern/innen verschiedener Jahrgangsstufen nach Paris gefahren, um dort Menschen und die Stadt kennen zu lernen und die erworbenen Sprachkenntnisse anzuwenden.