Alle Schulleiter der Siegener weiterführenden Schulen wurden vom Schulträger sowie vom Gesundheitsamt (Dr. Grabe) im Rahmen einer Dienstbesprechung über das Tragen eines Mund-Nasenschutzes als präventive Schutzmaßnahme informiert. Vor diesem Hintergrund empfehlen wir dringend, den Maskenschutz weiterhin im Unterricht zu tragen. Dem Kollegium wurde ebenfalls das Tragen der Maske im Unterricht empfohlen sowie entsprechende Hinweise zur Lüftung der Räume mitgeteilt. Im Falle einer Corona-Infektion entscheidet das Gesundheitsamt individuell, welche Personen sich in Quarantäne begeben müssen.

Alle Schüler/innen sollen bitte beim Gang durch das Schulgebäude immer die rechte Seite der Gänge benutzen, um einen fließenden Verkehr zu ermöglichen.