Aufgrund der Inzidenzzahlen haben wir beschlossen, statt eines Tages der offenen Tür eine „Woche der offenen Tür“ anzubieten. Vier Führungen am Tag (zwei um 14.00 Uhr, zwei um 16.00 Uhr) wurden mit maximal je 20 Personen durchgeführt. Insgesamt konnten wir 160 Schüler/innen mit deren Eltern die Schule vorstellen und Fragen zu unserem Schulkonzept und Angeboten beantworten. Mit dabei waren Schüler/innen aus der Unter- und Mittelstufe, die die Führungen begleitet haben. Ihnen danke ich noch einmal ganz herzlich für Ihre Unterstützung!