Unser ehemaliger Kollege Herr Hrach bietet einmal wöchentlich eine 3D-Druck AG an. Es haben sich bis heute bereits 13 Schüler/innen angemeldet. Dazu hat unser Förderverein einen 3D-Drucker angeschafft. Falls sich weitere Schüler/innen interessieren, können sich diese im Sekretariat melden.