In der letzten Sitzung des Fördervereins wurde der Auftrag zum neuen Kunstprojekt im Löhrtor-Eingangsbereich freigegeben (die Siegener Zeitung hat darüber ausführlich berichtet). Die Fa. Utsch wird in Zusammenarbeit mit Lutz Dransfeld das Objekt fertigstellen, möglicherweise kann die Installation noch vor Dezember erfolgen. Geplant ist eine öffentliche Übergabe und Einweihung des Objektes an die Schule.

Frau Freund hat nun acht Jahre im Vorstand des Fördervereins mitgearbeitet und war für die Herausgabe des Jahresheftes verantwortlich. Der Fördervereins und die Schule bedanken sich herzlich für das Engagement und die Arbeit, die Frau Freund dort geleistet hat. Frau Freund hat ihr Amt nun abgegeben, Herr Roth wird in Zukunft diese Aufgabe übernehmen.