Bisher hat das Handlungskonzept seine Gültigkeit. Hier noch einmal die wesentlichen Regelungen: Empfehlung zum Tragen einer Maske im Schulgebäude; alle Schüler/innen erhalten am ersten Schultag die Möglichkeit, sich mit einem Antigentest selbst zu testen; ebenso erhalten sie pro Monat fünf Selbsttests, mit denen sie sich bei Symptomen vor dem Unterricht zuhause selbst testen können; nach wie vor ist in den Schulen Abstand halten, regelmäßiges Händewaschen sowie das Lüften verpflichtend. Falls notwendig, kann bei einer dynamischen Ausbreitung von Infektionen auch wieder eine Maskenpflicht eingeführt werden, dazu müssen aber bestimmte Voraussetzungen gegeben sein. Die Tests für den Monat Oktober teilen wir am Montag nach den Ferien aus.