Drucken

Titelbild von Heft 1In diesem Heft finden sich Aufzeichnungen Aladar Pollaks aus den Jahren 1911 bis 1913. Im ersten und zweiten Teil (Seiten 006-017) beschreibt Aladar unter dem Pseudonym Theodor Erlebnisse aus seiner Studentenzeit. Die Seiten 034 bis 070 enthalten eigene Gedichte. Der Rest der Aufzeichnungen behandelt seine Volksschulzeit und endet abrupt. Der Text geht dann nahtlos in Heft 2 weiter.

Zum Manuskript mit Transkription