Drucken

Am 17. November fand für unsere jüngsten Basketballer/innen das Turnier um die Kreismeister­schaften im Basketball der Wett­kampfklasse 4 in Bad Laas­phe statt. Da nur zwei Mannschaften in dieser Altersklasse gemeldet waren, umfasste die Spielzeit 4x10 Minuten gestoppte Zeit.

Zwar wurde das Spiel gegen die Mannschaft der Freudenberger Gesamtschule mit 10:60 deutlich verloren, doch schlug sich unser Team dabei mehr als tapfer: Für alle mitgereisten Teammitglieder handelte es sich um das allererste offizielle Basketballspiel, denn zuvor hatte das Spielen ausschließlich im Rahmen der wöchentlichen Basketball-AG stattgefunden. Zudem gingen bei den Freudenbergern einige ältere Schüler auf Korbjagd, die auch schon im Verein Erfahrungen gesammelt haben.

Unsere Spieler/innen ließen sich von dem stetig wachsenden Vorsprung der Gegner nicht beirren, sondern kämpften bis zum Schluss um jeden Ball. So konnten alle mit hocherhobenen Kopf das Spielfeld verlassen und sich auf das nächste Spiel freuen, das zu Beginn des kommenden Jahres in eigener Halle stattfinden soll.

Ein großer Dank gilt an dieser Stelle noch dem Förderverein, durch dessen Unterstützung die Fahrt nach Bad Laasphe erst möglich wurde.

Für das Gymnasium Am Löhrtor spielten:
Gabriel, Oscar, Gabor, Maurice, Lasse, Selim, Lisa, Ayleen, Ruth, Ben, Alicia, Rares, Romy, Jasper, Oskar und Niklas
Trainerin: Maren Weber