Drucken

Die Aufführung 2013 unserer Unter­stufentheatergruppe

Unter der Leitung von Herrn Seinsche fand am 6. und 7. Februar 2013 die Aufführung des Theaterstücks „Tote schmieren keine Brote“ für die Klassen 5 und 6 statt. Damit ging eine lange Probenzeit für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 bis 8 erfolgreich zu Ende. Mit Hilfe des „Tonmeisters“ Karl-Heinz Adamek (Vater einer Spielerin) und Frau Drössler (Mutter einer Schülerin) wurde der Bereich vor unserem Kiosk in die genau passende Theaterbühne umgewandelt.
Dort sorgte das Theater-Hausmeisterpaar „Grütz­müller“ für Verwirrung bei Schülern, Lehrern, Schulleiterin und Polizei. Natürlich löste sich zum Schluss das Rätsel um die verschwundene Frau Grützmüller und die Brote genauso auf wie die Anspannung der Akteure, die ihrem Regisseur mit einem Blumenstrauß dankten.
Es wirkten mit: Malin Althaus, Lea Wern, Seren Kara, Roman Grzonka, Janina Kölsch, Kara Adamek, Büsra Beklevic, Beyza Beklevic, Alina Selbach, Noa Roseneck, Nicole Schenk, Frau Schöning