Drucken

Wir sehen in dieser Ausbildung eine sehr gute Möglichkeit, die Verantwortungsbereitschaft unserer Schüler/innen in der Klasse 8 zu fördern und sie für ihre Gesundheit zu sensibilisieren.

Was genau sind Sporthelfer?
Sporthelfer sind speziell ausgebildete Schüler/innen, die Bewegungs-, Spiel und Sportangebote für Mitschüler/innen im außerunterrichtlichen Sport gestalten und durchführen. Die Sporthelfer können bei uns folgende Aufgaben übernehmen:

Bei ihren vielfältigen Einsätzen im Schulalltag arbeiten die ausgebildeten Sporthelfer im Team. Die Ausbildungslehrer/innen und weitere Sportlehrer/innen fungieren dabei als Begleiter und Mentoren.

Wie kann man Sporthelfer werden?
Die Ausbildung für Sporthelfer richtet sich an Jungen und Mädchen ab 13 Jahren, die interessiert und geeignet sind, Bewegungs-, Spiel- und Sportangebote für Kinder und Jugendliche in Schulen oder in Sportvereinen zu organisieren und zu betreuen. Um sich als Sporthelfer zu qualifizieren, müssen die Jugendlichen aber nicht Mitglied in einem Sportverein sein.
Die Schülerinnen und Schüler werden von speziell qualifizierten Sportlehrkräften in einer mindestens 30 Lerneinheiten umfassenden Ausbildung auf ihren Einsatz als Sporthelfer vorbereitet. Die Ausbildung wird an unserer Schule durchgeführt und ist auch im Rahmen eines verlängerten Wochenendes in der Jugendbildungsstätte in Wilgersdorf möglich. Informiert werden unsere Schüler/innen in der Klasse 8 im Sportunterricht durch die Sportlehrer.

Schüler/innen erwerben mit der Ausbildung zum Sporthelfer zusätzliche Qualifikationen
Mit der Ausbildung erwerben die Schüler/innen eine Qualifikation, die sie zum Einsatz als Sporthelfer in Schule und Sportverein berechtigt. Diese wird anerkannt als ein erster Baustein im Qualifizierungssystem des organisierten Sports. Das ehrenamtliche Engagement der ausgebildeten Sporthelfer wird im „Beiblatt zum Zeugnis“ dokumentiert. Es stellt einen wesentlichen Pluspunkt, z. B. bei Bewerbungen dar, denn mit der Ausbildung und im Einsatz sammeln die Jugendlichen wertvolle Erfahrungen für ihre persönliche und berufliche Entwicklung.

Unser Sportlehrer Herr Kraemer ist gerne bereit, weitere Fragen zu beantworten und Anregungen aufzunehmen.