Drucken

Am 4. April fand im Oberen Zei­chensaal eine Informationsver­anstaltung zum freiwilligen Auslandsjahr statt. Carolin Hellmann, Julia Loos und Pascal Laubach, die im Sommer 2015 am Löhrtor ihre Abiturprüfungen absolviert hatten, informierten über ihre Zeit in Malawi, Tansania und Bolivien.

Dabei berichteten sie über die Organisationen, die ein solches Auslandsjahr anbieten, und die Aufgaben, die für sie vorgesehen waren. Meist betreuten sie Kinder und Jugendliche in schwierigen wirtschaftlichen, sozialen und gesundheitlichen Verhältnissen. Darüber hinaus erzählten sie, unterstützt von zahlreichen Fotos, von ihren persönlichen Erfahrungen mit den Menschen vor Ort. Sie erfuhren eine große Dankbarkeit für ihre Unterstützung der Menschen. Aber auch Erfahrungen im Kontakt mit der landestypischen Tierwelt durften in Wort und Bild nicht fehlen.

Etwa zwei Stunden lang verfolgten etwa 50 bis 60 Schüler/innen aufmerksam die Vorträge und stellten Fragen. Sie sparten am Ende auch nicht mit Applaus für die gelungene Information.