Drucken

Kunstwerke von Schülern/innen waren auch am diesjährigen Siegener Kunsttag, den 21. Mai, im Museum für Gegenwartskunst ausgestellt. Das Thema Kunst-Spiel wurde vielfältig und kreativ aufgenommen und umgesetzt.

Einige ausgewählte Werke der Sammlung Lambrecht-Schadeberg wurden von Kunstboten (etwa 16-jährige Schüler/innen) in einem eigens dafür er­arbeiteten Vermittlungsgespräch auf indivi­duelle und unkonventionelle Weise zu­gänglich gemacht. Voraussetzung dafür war eine in den Wochen vorher absolvierte Kunst­boten­ausbildung, die im Museum vor den Originalen von einer Kunstpädagogin durchgeführt wurde.

Im Anschluss an die Ausbildung und die erfolgreich verwirklichte Vermittlungsarbeit mit einer großen Gruppe interessierter Museumsbesucher erhielten die Schüler/innen ein Zertifikat.