Drucken

Unsere jährliche Projektwoche findet kurz vor den Sommerferien statt. Während unsere Oberstu­fenschüler auf Kursfahrt sind, arbeiten unsere Schüler/in­nen der Klassen 5 bis 9 an sozialen und ökologischen Projekten sowie an Projekten zum Thema Gesundheit. Diese Unterrichtsprojekte sind fester Bestandteil unseres Schulprogramms und sollen für Fragen der eigenen Gesundheit sowie für aktuelle gesellschaftlich und ökologisch relevante Probleme sensibilisieren.

Dabei steht handlungsorientiertes Lernen mit allen Sinnen im Vordergrund: Lernen mit Herz und Verstand, um Verantwortung für sich selbst und für andere wahrnehmen zu können. Am Ende der GALAktiv-Woche ehren wir in einer Abschlussveranstaltung in der Aula unsere Schüler/innen, die sich in besonderem Maße für ihre Mitschüler und ihre Schule engagiert haben. Dabei ist die Arbeit beispielsweise in der Schülervertretung und in der Schulsanitäts-AG von großer Bedeutung. Aber auch die Arbeit in der Lehrmittelbibliothek, in der Ausleihe im Selbstlernzentrum, im Mentorenprogramm, in verschiedenen AGs, in verschiedenen sportlichen, musikalischen und künstlerischen Projekten, in der Schülerzeitung und vieles mehr ist für unser Schulleben und unser Zusammenleben unverzichtbar und soll die gebührende Wertschätzung bekommen. Die Bilder zeigen einige Eindrücke von der Projektwoche im Sommer 2017.