Drucken

Am 4. Oktober 2013 traf sich der Abiturjahrgang 1998 bei uns, um nach 15 Jahren die ehemaligen Mitschüler und auch die Schule wiederzusehen. Intensive Ge­spräche über Vergangenes und Gegenwärtiges, über private und berufliche Entwicklungen begleiteten im Gebäude des Löhrtors in einer sehr guten Atmosphäre die knapp zweistündige Führung. Dabei wurde ebenfalls über die aktuelle Schulentwicklung mit Mensabetrieb und Über­mittagsbetreuung informiert und diskutiert. Der Abi-Jahrgang 1998 hat sich übrigens mit einer Edelstahl-Säule, die vor dem Eingangs­bereich des Pausenhofs steht, eine bleibende Erinnerung geschaffen.