Drucken

Die Fritz-Busch-Musikschule und das Gymnasium Am Löhrtor möchten gemeinsam nicht nur musika­lische sowie kulturelle Bildung fördern, sondern auch die Freude und den Spaß am Musizieren vermitteln. Ein Instrument zu erlernen, zu spielen und  mit anderen zu musizieren  kann die pure Lebensfreude bedeuten und so in hohem Maße sinnstiftend sein.

Die Begegnung mit Musik und das eigene Musizieren unterstützen eine ganzheitliche Persönlich-keitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen und deren soziale Kompetenzen und bereichern damit die schulische Unterrichtsgestaltung und die Schulkultur insgesamt in außergewöhnlicher Weise. Dies belegen immer wieder unsere gemeinsamen Schulkonzerte mit der Musikschule und deren große Akzeptanz bei Schülerinnen und Schülern, bei deren Eltern und bei unserem Lehrerkollegium. Die Fritz-Busch-Musikschule und das Gymnasium Am Löhrtor ergänzen sich dabei in idealer Weise. Durch eine auf Dauer angelegte Bildungspartnerschaft beider Schulen, die über das Engagement Einzelner deutlich hinausgeht, soll das gemeinsame Lernen die musikalischen, kulturellen und sozialen Fähigkeiten unserer Schülerinnen und Schüler fördern.

 

Die Elemente und Aktivitäten der Bildungspartnerschaft der Fritz-Busch-Musikschule und des Gymnasiums Am Löhrtor umfassen im Einzelnen: