Drucken

In der letzten Woche vor den Sommerferien organisierte die SV mittwochs einen Sporttag für alle Schüler/innen, die nicht am Schülerlauf teilnahmen wollten. Von 8 bis 10 Uhr wurde in den Sporthallen Fuß- und Völkerball gespielt, von 11 bis 13 Uhr absolvierten die Schüler/innen im Haus aufgebaute Stationen. Zu diesen zählte unter anderem Dosenwerfen, Wasserbomben zerplatzen lassen und ein Bobbycar-Parcours. In der einstündigen Pause wurden Würst­chen und Getränke verkauft.

Wir möchten allen Schüler/innen der 9. Klasse und der Oberstufe recht herzlich dafür danken, dass sie die Stationen super betreut und die SV auch sonst wunderbar in der Durchführung unterstützt haben.

Trotz des bewölkten Wetters hatten alle Spaß und konnten das Ende des Schuljahres mit Musik und einer Menge Spaß gebührend feiern. Wir blicken mit Freude auf das nächste Jahr und die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Schulleitung im Rahmen des Sporttages sowie allen anderen anstehenden Aktionen und wünschen allen Schülern/innen, Lehrern/innen und Eltern schöne, sonnige und erholsame Sommerferien.