Drucken

Die Fächerkombination Geschichte mit Politik bietet historisch und/oder politisch interessierten Jugendlichen die Möglichkeit, ihren Neigungen und Fähigkeiten auf vielfältige Weise nachzukommen oder auch diese erst zu entdecken. 

Damit kann auch eine mögliche Leistungskurswahl in diesem Fachbereich in der Oberstufe vorbereitet werden. 

Da durch Richtlinien oder Lehrpläne kein obligatorischer inhaltlicher Rahmen fixiert ist, können nach Absprache zwischen den Schülerinnen und Schülern sowie der Lehrperson Schwerpunktthemen ausgesucht und behandelt werden, die außerhalb des normalen Geschichtsunterrichts liegen und diesen auch durch Einbeziehung des Fachs Politik erweitern oder vertiefen. 

Für Fragen stehen die Geschichtslehrer unseres Gymnasiums gerne bereit. 

Das Schwerpunktthema – Eine Auswahl aus vergangenen Schuljahren