Drucken

Die Einführungsphase ist das erste Jahr der gymnasialen Oberstufe. Eine wichtige Aufgabe dieses Jahrgangs ist die Zusammenführung der Schüler/innen der einzelnen Klassen 9 unserer eigenen Schule und die Integration aller sogenannten Seiteneinsteiger, das sind alle Schüler/innen, die von anderen Schulen und Schulformen kommen, in eine Jahrgangsstufe. Inhaltlich gesehen erfolgt hier eine Aufbereitung der inhaltlichen und methodischen Kompetenzen der Schüler/innen in den einzelnen Fächern, damit die sich anschließende Qualifikationsphase erfolgreich besucht werden kann.

Informationen (nicht nur) zu den neuen Unterrichtsfächern finden sich hier.