Am 25. Mai 2023 trafen sich einige ehemalige Schüler zum Wiedersehen in ihrer Schule, an der sie 1973 erfolgreich ihr Abitur abgelegt haben. Intensiv wurden die Veränderungen und die heutigen Herausforderungen der aktuellen schulischen Rahmenbedingungen diskutiert. 1973 war das Löhrtor-Gymnasium noch eine Schule, an der ausschließlich Jungen eingeschult wurden.

Die Mädchen gingen zum benachbarten Lyz. Erst 1974 wurde das reformierte Oberstufensystem eingeführt, die Klassenverbände wurden damit aufgelöst und das Kurssystem eingeführt. Nach der zweistündigen Führung und einem gelungenen Austausch verabschiedeten sich die Ehemaligen, um im Anschluss bei einem gemeinsamen Abendessen die Erlebnisse zu vertiefen.