Am 17. Juni 2021 konn­ten wir unsere Abitu­ri­enten feier­lich ver­ab­schie­den. Musika­lisch ein­geleitet wurde der Nach­mittag von der Cellistin Jael (Q1), die begleitet von Frau Solbach die Feier mit dem Stück Someone You Loved von Lewis Capaldi eröff­nete.

Wir möchten hier über unsere Erfahrungen, die wir in der DELF-AG ge­macht haben, be­richten. Anfang letzten Schul­jahres haben wir durch unsere neue Französischlehrerin, Frau Ott, von der neu gegründeten DELF-AG erfahren und sind beigetreten. Doch was ist DELF überhaupt?

Nach Spanien reisen, die Kultur kennen lernen und sich mit spanischen Jugend­lichen aus­tau­schen: Zurzeit un­mög­lich? Im Gegenteil! Im April geht´s auf nach Zaragoza, zumindest vir­tuell.

Die Schüler/innen der 7. Klasse starten nach den Osterferien mit einem virtuellen Spanienaus­tausch via eTwinning, der Kooperations­plattform für Schulen in Europa. Unsere spanische Part­nerschule ist dabei das IES Medina Albaida in Zaragoza.

Wir, die Erdkunde-Kurse der Q1, hatten gerade das Thema „Landwirtschaft­liche Produk­tion“ im Un­terricht behandelt. Des­halb überleg­ten wir uns, als krönenden Abschluss einen Ausflug zu einem Bio-Bauernhof zu machen.

So starteten wir unsere Exkursion am 8. Oktober 2020 gegen 13 Uhr mit dem Bus nach Wilgersdorf zum Birkenhof.

Beim diesjährigen Lese­wett­be­werb am 30. No­vember haben jeweils sechs Schüler/innen aus den 6. Klassen erfolg­reich teil­genommen: Aron & Mila (6a), Helene & Emma (6b) und Kilian & Johanna (6c).
Den Gesamtsieg für unsere Schule sicherte sich Aron, der sich damit für die nächste Runde weiterqualifiziert hat.