Am 22. Januar fand in unserer Aula die Siegerehrung der Mathematik-Olympiade Siegerland statt. Dazu waren unter strengen Corona-Auflagen die Preis­träger/innen mit einem Elternteil gekommen. Die jährlich ausgetragene Mathematik-Olympiade findet weltweit statt. Dazu nehmen Schüler/innen an Ausscheidungswettkämpfen auf verschiedenen Ebenen teil.

Zu Beginn des Schuljahrs haben wir, die Klasse 8a, nach dem Material des Umweltamtes Siegen einen „Stadtökologischen Lehrpfad“ ausgearbeitet und eigenverantwortlich durchgeführt. Dann haben wir über Frau Stettner und den Kreuztaler Förster Martin Sorg bei einem Baumanzucht-Projekt teilgenommen. Die Klassen 8b und eine 7 haben ebenfalls Bäumchen für den Siegerländer Wald mit nach Hause genommen.

Mit dem letzten Elternschreiben haben Sie bereits die personalisierten Zugangsdaten zu den Microsoft 365-Konten erhalten. Wir möchten Ihnen hier weiterführende Informationen zur Einrichtung und Umsetzung von Microsoft 365 geben. Die wichtigsten Dokumente (PDF) finden Sie hier:

Das Land NRW hat vor kurzem unseren Medienscouts eine besondere Auszeichnung für ihre herausragende Arbeit im Bereich Cybermobbing verliehen.
Die Medienscouts bringen vor allem der Unter- und Mittelstufe einen richtigen Umgang mit Medien und eine angemessene Verhaltensweise im Internet bei.

Die Deutsch-Amerikani­sche Gesellschaft Sie­gerland-Wittgen­stein hat Louisa (Q2) und Melanie (Abitur-Jahrgang 2021) für ihre hervorragenden Facharbeiten ausgezeichnet. Betreut wurden die beiden Schülerinnen von Frau Gröne. Louisa hat dabei Platz 2, Melanie Platz 3 belegt. Ich zitiere aus dem Schreiben der DAG: